0

Hofladen Irlenhof bei Lozuka.Siegen

Verantwortungs­­bewusst und natürlich

Auf dem Irlenhof wird größter Wert auf großzügige und artgerechte Tierhaltung gelegt. Das Wohlbefinden der Tiere hat oberste Priorität und ist eine Vorrausetzung für die Qualität unsere Produkte.

Viel Platz, verantwortungs­­bewusste Versorgung unserer Tiere und unbedenkliches, möglichst selbst erzeugtes Futter haben hier einen besonders hohen Stellenwert. Heu, Silage, Getreide, Mais und Erbsen können wir auf den uns zur Verfügung stehenden Flächen erzeugen. Im Gegensatz zu Biobetrieben sparen wir uns nicht nur jede Menge bürokratischen Aufwand. Durch bedachten und fachmännischen Einsatz von wirkungsvollen Hilfsmitteln können wir schwerwiegende Ernteausfälle verhindern und unsere Tiere so mit überwiegend regionalem Futter versorgen. Das halten wir für die nachhaltigste Art Landwirtschaft zu betreiben.

Als konventioneller Betrieb setzen wir auf Nachvollziehbarkeit und Tiere zum Anfassen. Wir arbeiten in Sachen Besatzdichte, unbedenkliches Futter und Umweltschutz weit über den gesetzlichen Anforderungen.

Überzeugen Sie sich gerne persönlich von uns, die Türen des Irlenhofes stehen täglich für Ihren Besuch offen!

 

Unsere Philo­sophie
„Nachhaltig nachhaltig!“

Verrücktes Wortspiel oder was steckt dahinter?
Wir denken Nachhaltigkeit weiter- aber wie?
„Warum nicht Bio, besser als Bio geht doch gar nicht?!“

Der Begriff Nachhaltigkeit lässt sich in drei Säulen unterteilen:

  • 1 .Ökologie
  • 2 .Ökonomie
  • 3. Soziales

 

1. Ökologie

"Konventionell mit der Natur“

Der Irlenhof ist kein Biobetrieb. Bei der Bewirtschaftung  der uns zur Verfügung ste­hen­den Fläche ist uns eine effiziente und ressourcenschonende Arbeitsweise wichtig, weil wir der Meinung sind, dass Nahrungsmittel für Deutschland in Deutschland produziert werden sollten. In einigen Bereichen sind wir mit den Regelungen und Grenzwerten der biologischen Landwirtschaft absolut einverstanden. Gentechnik­freies Futter, niedrige Besatzdichte, Blühstreifen, Naturschutzflächen und Einsatz von Medikamenten nur im Notfall.

Nur fünf Beispiele bei denen wir die Richtwerte der konventionellen Landwirtschaft gerne und bei weitem übertreffen.  Effektive Hilfsmittel- ja, auch Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger- sorgen für sichere Erträge und dafür, dass wir für unsere Tiere auch in witterungstechnisch anspruchsvollen Jahren eine Grundversorgung gewährleisten können.  Bei der Verwendung der betreffenden Hilfsmittel achten wir natürlich auf absolut fachgerechten Einsatz und greifen nur auf sie zurück, wenn es notwendig ist. Ein Beispiel bei dem wir zu große Einschränkungen für kontraproduktiv halten. Denn: „satt werden wollen wir alle!“

 

2. Ökonomie

„Frische, gesunde und regionale Lebensmittel aus umweltbewusstem Anbau und artgerechter Tierhaltung zu einem angemessenen Preis anbieten.“

Die Direktvermarktung- Ihre Bereitschaft etwas mehr zu bezahlen- gibt uns die Möglichkeit unseren Tieren ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Dafür sind wir, das Irlenhof- Team, Ihnen sehr dankbar- und unsere Tiere natürlich auch!

„Wissen wo´s Herkommt- Hofladen Irlenhof“

Wertschöpfung auf dem Betrieb = kurze Wege und Nachvollziehbarkeit.  Man kann nicht alles selber machen, aber vieles. Wir arbeiten ständig daran, die Produktpalette aus eigner Herstellung auf unserem Betrieb zu vervollständigen. Dadurch können wir Ihnen in unserem Hofladen regionale Lebensmittel und größtmögliche Transparenz anbieten.

Ebenso arbeiten wir beständig daran die Bedingungen für Tier und Mensch auf dem Irlenhof zu verbessern. Und das behaupten wir nicht nur, es gibt auch einiges vorzuweisen. Sie sind herzlich eingeladen unseren Bauernhof zu Besuchen und sich selbst ein Bild zu machen!

 

3.Soziales

Von Beginn an ist es eines unserer wichtigsten Ziele qualitativ hoch­wertige Lebensmittel zu angemessenen Preisen herzustellen und anzubieten.

Gleichzeitig sehen wir uns gegenüber unseren Mitarbeiter verpflichtet, auskömmliche Löhne zu bezahlen und nicht zuletzt wollen auch wir als Inhaber von unserer Arbeit leben können. Aufklärung über das was wir tun, Pflege und Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft im Rahmen unserer Möglichkeiten halten wir abschließend für eine wichtige Aufgabe unseres Betriebes.

Wir bieten Produkte in den folgenden Kategorien an
Lebensmittel
1 Artikel

Eine Auswahl unserer Angebote

Hofladen Irlenhof

Irlenweg 3
57223 Kreuztal

Telefon: 02732/4379
E-Mail: info@irlenhof.de

Montag :
09:00 - 12:00
Dienstag :
-
Mittwoch :
-
Donnerstag :
-
Freitag :
09:00 - 12:00
Samstag :
09:00 - 12:00
Sonntag :
-

Unternehmensangaben des Hofladen Irlenhof:

Impressum, die AGB, Widerrufsrecht